Solare Standortfrage

Es gab noch das Stromeinspeisegesetz und Helmut Kohl war deutscher Bundeskanzler. Über Solarenergie machten sich in Deutschland 1998 nur wenige Gedanken. Guido Broer und Andreas Witt von den Solarthemen entschlossen sich, aus meiner Diplomabschlussarbeit an der Universität Hamburg über den Vergleich der Technologiepolitik im Spezialfeld Photovoltaik der drei Länder Deutschland, Japan und USA ein Fachbuch zu machen. Ich habe dafür meine Arbeit journalistisch umgeschrieben und ergänzt. Ich freue mich, dass das Fachbuch auch noch heute von wissenschaftlichen Arbeiten als historische Quelle zitiert wird.

 

 

Oliver Ristau
Die Solare Standortfrage
Hrsg.: Solarthemen-Verlag, 111 Seiten, 2008
Preis: 12,95 € zzgl. Versandkosten.
Bestellung via email: verlag at worte-taten.de
Telefon: 040 38 61 58 22